Fräszirkel

  

2006

für den Bau unseres Roboters Mullrats brauchten wir einen Fräszirkel für Plexiglas
hier der recht einfach und schnell gemachte Aufbau:

funktioniert gut, hatter am Anfang aber  noch Probleme mit zu hoher Temperatur die das Plexiglas zum Teil schmelzen lies -> keine sauberen Schnittkanten
auch Kühlung mit Wasser brachte nicht den Gewünschten Erfolg

Abhilfe brachte Kühlung von unten:
eine mit Wasser gefüllte 3mm Nut in der Auflage fürs Plexi brachte den gewünschten Erfolg
keine Kühlung mit Wasserspritze mehr nötig da das Wasser von unten alles sehr gut benetzt


eine weit bessere Kühlung soll durch Spiritus erreicht werden (danke an Rahul)

  

 

Impressum: Thomas Krug Fritz-Konzert-Str.6 A-6020 Innsbruck

 

Copyright© ABOTECH.NET